Wettbewerbsrechtliche Schranken für staatliche Massnahmen nach europäischem Gemeinschaftsrecht

Front Cover
Mohr Siebeck, 1992 - Law - 289 pages
Originally presented as the author's thesis (doctoral)--Eberhard-Karls-Universit'at T'ubingen, 1991.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Teil l
6
Schranken aufgrund der Art 101102 EWGV
14
Wettbewerbsrechtliche Schranken aus Art 90 EWGV
27
Schranken aus Art 37EWGV
67
Wettbewerbsrechtliche Schranken aufgrund der Sachnormen
85
Die Gemeinschaftstreue als Grundlage
87
Funktionsfähigkeit des vertraglichen Instrumentariums
116
Die Entwicklung der Rechtsprechung des EuGH zur praktischen
127
4 Wirksamkeit der Freistellung und Fusionskontrolle
164
Praktische Wirksamkeit der Wettbewerbsregeln
173
Schutz der von Art 85 86 EWGV errichteten
212
Beeinträchtigung der Kommissionstätigkeit
223
Strukturprinzipen des Gemeinsamen Marktes
232
Bindung an das Strukturprinzip Wettbewerb
266
Literaturverzeichnis
272
Sachregister
284

Konsolidierung der Rechtsprechung und Ausbildung
133
Beachtung des Geltungsanspruchs der Art 85 und 86 EWGV
150

Other editions - View all

Common terms and phrases

1984 Fordham Corp 30 EWGV 86 EWGV 90 Rdnr Akzessorietät allgemeinen Anwendung aufgrund Ausschließlichkeitsrechte Beeinträchtigung Beihilfen bereits Beschränkungen besonderen Bestimmungen Bezug Bindung Bleckmann British Telecom Buchpreisbindung Bundesstaat Bundestreue derartige deutlich effet utile Entscheidung EuGH Urt Europäischen Gemeinschaften Europäisches Gemeinschaftsrecht Europarecht EWG-Vertrag EWGV genannten Eycke/ASPA Fall Fallgruppe föderalen Frage Freistellung Funktionsfähigkeit des vertraglichen Geltungsanspruch Gemein Gemeinsamen Marktes Gemeinschaftsorgane Gemeinschaftstreue Genehmigung Generalanwalt Gerichtshof Grabitz Groeben/Boeckh/Thiesing/Ehlermann Grundsatz Gruppenfreistellungsverordnung Handeln insbesondere Inst Ipsen Kartelle Kartellrecht Kartellverbot Kommission Kompetenzen Marktteilnehmer Mestmäcker Mißbrauch Mitgliedstaaten Möglichkeit Monopole Normen Ordnung des Wettbewerbs Pflichten praktische Wirksamkeit privater Ordnung RabelsZ Rahmen des Art Recht rechtliche Rechtsprechung des EuGH schaftsrechtlichen Schlußanträge Schranken Schutz Sinne des Art Staaten staatli staatliche Maßnahmen staatliche Regelung staatlicher Regulierung Strukturprinzipien Tätigkeit unverfälschten Wettbewerbs Urteil Verhalten Verhaltensweisen Verordnung Verpflichtungen der Mitgliedstaaten Verstoß gegen Art vertraglichen Instrumentariums Vorschriften Wettbe wettbewerbsbeschränkender Vereinbarungen Wettbewerbsbeschränkungen Wettbewerbspolitik wettbewerbsrechtlichen Wirkung wirtschaftlichen Ziele des Vertrages

Bibliographic information