TIMSS/III. 2. Mathematische und physikalische Kompetenzen am Ende der gymnasialen Oberstufe

Front Cover
Jürgen Baumert, Wilfried Bos, Rainer Lehmann
Springer-Verlag, Jan 31, 2000 - Social Science - 467 pages
0 Reviews
TIMSS hat die öffentliche Aufmerksamkeit für Schule und Schülerleistungen neu belebt und gewichtet. Nach dieser Studie finden Bildungsthemen wieder breites Interesse, und der Unterricht selbst ist als Kernaufgabe der Schule in den Vordergrund gerückt. Qualitätssicherung, neue Lehr- und Lernformen, die Ausbildung von Lehrern erfahren verstärkte Bemühungen.
Dieses Buch enthält die vollständigen Analysen und Ergebnisse von TIMSS/III: mathematisch-naturwissenschaftliche Grundbildung am Ende der Pflichtschulzeit und Kompetenzen in Mathematik sowie Physik am Ende der gymnasialen Oberstufe.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
25
Untersuchungsgegenstand und Fragestellungen
31
Konzeption und Verfahren der Test und Fragebogenentwicklung
38
Entwicklung der Schüler Fachleiter und Schulleiterfragebogen
45
Durchführung der Untersuchung und Rückmeldung an die beteiligten
54
Zur Dimensionalität der voruniversitären Tests
63
Curriculare Validität von TIMSSAufgaben zur voruniversitären
112
Zur kriterialen Validität der Fachleistungstests
124
Mathematikleistungen unterschiedlich selektiver Teilstich
138
Mathematikleistungen von Schülern in Mathematikleis
148
TestCurriculum Matching Analysis Ergebnisse für voruni
156
Physikleistungen unterschiedlich selektiver Teilstichproben
162
Physikleistungen ausgewählter Anteile der Alterskohorte
169
Leistungskurswahlen nach Fächern Ländergruppen und
184
Sorgen über die Berufsfindung nach Geschlecht Schulart
413
Ergebnisse der logistischen Regression von Studienabsicht
428

Länder nach Modalität des Zugangs zum voruniversitären
132

Common terms and phrases

13-jährigem Abbildung Abitur Alterskohorte Analysen Anforderungsmerkmalen Anwendung Baumert Befunde beiden Bereich Besuch Bildungsgänge Bundesländern charakteristischen Aufgaben curriculare curriculare Validität Curriculum deutlich deutschen Deutschland didaktische differentielle Effekt epistemologischen Überzeugungen Ergebnisse ersten Experten Fach Mathematik Fach Physik Fachleistungen Fehlvorstellungen Geometrie Geschlecht groß Grund Grundkurs gymnasialen Oberstufe höher insgesamt institutionelle Interesse internationalen Vergleich Itemanalysen Items Jahrgangsstufe jeweils Kanada kognitiven kohorte Kompetenz Kompetenzstufe Korrelationen Kursniveau Kurswahl Ländern Lehrplan Leistungen Leistungskurs lichen Lösungshäufigkeiten Mathe Mathematics and Science Mathematikleistungen Mathematikunterricht mathematisch-naturwissenschaftlichen Merkmale Mittelstufe Mittelwert Modell motivationalen MTCI nationalen naturwissenschaftlichen normiertem Österreich physikalischen Physikleistungen Physikunterricht Prozent PTCI relativ Sachgebiet Schülerinnen und Schüler Schulformen Schuljahren Schweden Schweiz Science Study Sekundarstufe Selbstkonzept signifikant Slowenien sowie Standardabweichung Standardfehler stärker Statistik Stichprobe Tabelle Test Testaufgaben testleistungsstärksten Third International Mathematics TIMSS TIMSS Coverage Index TIMSS-Aufgaben TIMSS-Tests TIMSS/III TIMSS/III-Germany Tschechien unserer Unterricht Unterrichtszeit Unterschiede Validität Variablen Varianz Verhaltenserwartungen Verständnis voruniversitären Mathematik voruniversitären Mathematikunterricht voruniversitären Physik Weltbild Werte zeigt Zentralabitur Zusammenhang

Popular passages

Page 445 - An analysis of four ways of assessing student beliefs about STS topics.

Bibliographic information