Untersuchungen zum Stadiasmos von Patara: Modellierung und Analyse eines antiken geographischen Streckennetzes

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2009 - Distances - 269 pages
0 Reviews
Der Stadiasmos von Patara oder Miliarium Lyciae ist ein erst kurzlich aufgefundenes Monument in der ehemaligen romischen Provinz Lykien in der heutigen Turkei, auf dem tabellarisch Ortsverbindungen und Entfernung zwischen Siedlungen des antiken Lykiens aufgefuhrt sind. Die Untersuchungen haben gezeigt, dass es keine bessere geographische Quelle der Antike gibt, die eine einheitliche Methode der Distanzmessung und eine systematische Behandlung der Ortschaften einer Provinz dokumentiert. Mit den hier vorgelegten Ergebnissen werden neue Einsichten in die Topologie des Strassennetzes, genaue Lokalisierungen der genannten Ortschaften und Thesen uber den Hintergrund der Auflistung des Stadiasmos prasentiert.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
5
IDas Monument
11
Literarischer und geographischer Kontext
27
2Geographischer Überblick
47
3Vergleichder in den Quellen genannten Toponyme
53
Der Stadiasmos und das lykische Strassennetz
63
2Rekonstruktionen des lykischen Strassennetzes
74
3Das lykische Strassennetz und der Stadiasmos
80
2Distanzmodelle
157
Implizite Informationen des Stadiasmos zur Kreuzungssituation im
167
3Folgerungen aus den Angaben des Stadiasmos für
175
Die Wiedergabe eines Strassennetzes in der Inschrift des Stadiasmos
209
2Der Stadiasmos im Kontext anderer textlicher Wieder
215
3Anordnung der Strecken am Stadiasmos
221
4Die fehlenden Kreuzungen des Stadiasmos
231
5Die Angaben des Stadiasmos zum lykischen Strassennetz
241

Identifizierung und Lokalisierung der im Stadiasmos aufgeführten Orte
89
3Lokalisierung der im Stadiasmos aufgeführten Orte
97
VGISbasierte Modellierung der Streckendes Stadiasmos
123
5Die Modellierungsergebnisse
139
Strassennetz und Distanzangaben des Stadiasmos
149
Dokumentation vonStras
247
Abbildungsverzeichnis
253
Literatur
261
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information