Page images
PDF
EPUB

Die beigegebene Uebersicht des Materienkataloges wird über die Sichtung des Materials in die verschiedenen Fächer schnellen Aufschluss verschaffen.

In dem systematischen Kataloge ist jedes Werk einmal und mit vollständigem Titel; die Separatabdrücke mit jedesmaliger Angabe der Schrift, welcher sie entnommen, angeführt. Im alphabetischen Index sind hingegen die Titel in möglichst prägnanter Kürze angeführt, bingegen auf die Identität der Autoren das grösste Gewicht gelegt.

Nach dem Vorgange bei der ersten Auflage habe ich es auch für zweckmässig gehalten, die einschlägigen Zeitschriften aus der Bibliothek des k. k. zoologischen Kabinets zu citiren.

Schliesslich erübrigt es noch, innigsten Dank abzustatten sowol meinem hochgeehrten Herrn Vorstande Dr. M. Hörnes als auch dem Herrn Professor Ed. Suess und Herrn Grafen Marschall, welche mich mit Rath und That unterstützten, endlich auch der hochlöblichen Verlagsbuchhandlung Gerold, welche mit bereitwilligster Liberalität den Verlag dieses Werkes übernahm.

Wien, 1. August 1864.

Dr. Alb. Schrauf.

Uebersicht

des

Materien - Katalog es.

(Wissenschaftlicher Katalog, mit vollständigen oder wenig abgekürzten Titeln.)

[blocks in formation]

1. Lehr- und Handbücher der Mineralogie und Uebersichten mineralogischer Forschungen. (1)

1 2. Systemkunde. (177)

5 3. Physikalische Mineralogie. A. Morphologie. (294)

9 B. Krystallophysik. (449) .

14 C. Untersuchungen speciellen Inhalts incl. analoger Abhandlungen auf chemischem Gebiete. (524) 17 4. Chemische Mineralogie. A. Lehrbücher und theoretische Abhandlungen. (688)

23 B. Analysen von Mineralien. (723)

24 5. Bildung und Paragenesis der Mineralien incl. Pseudomorphosen. (814)

27 6. Monographien von Mineralien. (915)

31 7. Oekonomische und technische Mineralogie. (1133)

38 8. Beschreibung von Mineralien sammlungen. (1193)

40 9. Vermischte mineralogische Schriften. A. Antiquarische Mineralogie. (1251)

43 B. Biographien von Mineralogen. (1288)

44 C. Mineralogische Wörterbücher. (1323)

45 D. Vermischte mineralogische Untersuchungen. (1332) .

46

II. Geologie.

48 51 54 55

59

1. Lehr- und landbücher der Geologie. (1364)
2. Petrographie und Synopsis der Gesteine und Gebirgsarten. (1479)
3. Genesis und Metamorphosen der Gesteine und Gebirgsarten. (1548)
4. Formationslehre und Monographien von Formationen, (1589)
5. Kosmogenesis.

A. Geschichte der Schöpfung. (1682)
B. Abhandlungen über Lichtmeteore; Cometen, Feuerkugeln, Sternschnuppen und Meteoriten,

und über deren Ursprung. (1736).
C. Abhandlungen über Meteoriten von speciellen Localitäten. (1801)
6. Geogenesis.

A. Bildung und Veränderungen der Erdoberfläche. (1884)
B. Meteorologie incl. Gewitter, Ebbe und Fluth. (1977)
C. Temperatur der Erde. (2007)
D. Vulcane und Erdbeben. (2018)
E. Gletscher und Erratische Blöcke. (2101.)
F, Geologische Bildung von Höhlen , Seen und Quellen, (2147)
G, Mineralquellen bestimmter Localitäten. (2169)

61 63 Seite

67 70 71 72 75

79
80
81
83
85

7. Technische Geologie.

A. Bergbaukunde. (2207)

B. Metallurgie. (2234)

C. Lagerstätten und Gänge. (2264)

D. Beschreibung von Bergwerken incl. metallurgische Reisen. (2321)

E. Bergbohrer und artesische Brunnen. (2374)

8. Geologische Topographie incl. naturhistorische Reisen.

A. Hülfswissenschaften.

a) Handbücher der Geographie, incl. Wörterbücher (2400)

b) Kosmologie, mathematische und physikalische Geographie. (2421)

c) Höhenbestimmungen. (2477)

B. Specielle Topographie.

a) Europa und naturhistorische Reisen. (2532)

b) Deutschland und die Alpen. (2562.)

c) Oesterreich. (2615)

d) Die deutschen Länder Oesterreichs.

1. Oesterreich und Salzburg. (2629)

2. Steiermark, Kärnthen, Krain und Istrien. (2681)

3. Tirol und Vorarlberg. (2747).

4. Böhmen. (2776)

5. Mähren und Schlesien. (2857)

e) Ausserdeutsche Provinzen Oesterreichs.

1. Venedig. (2884)

2. Dalmatien. (2916)

3. Ungarn, incl. Croatien und Slavonien. (2922)

4. Siebenbürgen. (2952)

5. Galizien. (2971)

f) Süddeutschland: Baden, Baiern, Würtemberg. (2987)

g) Westdeutscbland, Rheinpreussen beide Hessen, Nassau, Rheinpfalz. (3060)

h) Norddeutschland. (3142)

i) Schweiz. (3284)

k) Italien. (3374)

1) Spanien und Portugal. (3541)

m) Frankreich. (3560)

n) Belgien und die Niederlande. (3696)

0) Grossbritanien und Irland. (3722)

p) Scandinavien und die Nordpolarländer. (3828)

9) Russland. (3896)

r) Griechenland und die Türkei. (3968)

s) Asien. (3994)

t) Afrika. (4046)

u) Amerika.

1. Nordamerika. (4073)

2. Centralamerika. (4150)

3. Südamerika (4162)

V) Australien. (4200)

9. Karten und Durchschnitte.

A. Geologische Durchschnitte ohne geographische Beziehung. (4221)

B. Geologische und geographische Karten.

a) Allgemeine Atlase (4236)

h) Deutschland und die Alpen. (4257;

c) Oesterreich (4267)

d) Deutsche Länder Oesterreichs.

1. Oesterreich. (4273)

2. Steiermark, Kärnthen, Krain und Istrien. (4303)

3. Tirol und Vorarlberg. (4318)

4. Böhmen. (4327)

5. Mähren und Schlesien. (4336)

e) Ausserdeutsche Provinzen Oesterreichs.

1. Venedig. (4343)

2. Dalmatien. (4346)

3. Ungarn, incl. Croatien und Slavonien. (4347)

4. Siebenbürgen. (4356)

5. Galizien. (4362)

f) Süddeutschland: Baden, Baiern, Würtemberg. (4368)

8) westdeutschland: Rheinpreussen, beide Hessen, Nassau und Rheinpfalz. (4378)

b) Norddeutschland. (4394)

i) Schweiz. (4427).

k) Italien. (4436)

1) Spanien. (4450)

157

157

158

168

159

160

160

161

161

161

161

162

162

162

163

163

165

165

166
198

[blocks in formation]

1. Allgemeines.

A. Handbücher und Indices. (4640)

B. Sammelschriften. (4671)

C. Beschreibung von Petrefactensammlungen. (4687)

D. Handbücher für Zoologie, Anatomie und Physiologie. (4694)

E. Schriften über Morphologie und Embryologie. (4709)

F. Geographische Verbreitung organischer Wesen.

a) Allgemeines. (4739)

b) Thiergeographie. (4749)

c) Pflanzengeographie. (4765)

G. Aeltere Werke vor 1800. (4789)

H. Untersuchungen über die Palaeontologie einzeloer Länder allgemeinen Inhalts.

a) Deutschland. (4805)

b) Die Alpen. (4812)

Oesterreich überhaupt (4817)

Deutsche Länder Oesterreichs.

1. Oesterreich und Salzburg. (4818)

2. Steiermerk, Kärnthen, Krain upd' Istrien. (4823)

3. Tirol und Vorarlberg -

4. Böhmen. (4824)

5. Mähren und Schlesien. (4830)

e) Ausserdeutsche Provinzen Oesterreichs.

1. Venedig. (4832)

2. Dalmatien. (4838)

3. Ungarn, inci. Croatien und Slavonien. (4859)

4. Siebenbürgen. (4842)

5. Galizien. (4847)

1) Süddeutschland: Baden, Baiern, Würtemberg. (4857)

g) Westdeutschland: Rheinprovinz, beide Hessen, Nassau und Rheinpfalz. (4888)

h) Norddeutschland. (4907)

i) Schweiz. (4947)

k) Italien. (4963)

1) Spanien und Portugal (4993)

m) Frankreich. (4995)

n) Belgien und die Niederlande. (5028)

Grossbrittanien. (5047)

Skandinavien und die Nordpolariänder: (5070)

9) Russland. (5077)

1) Griechenland und die Türkei. (5094)

s) Asien. (5099)

t) Afrika. (5106)

Amerika.

1. Nordamerika. (5110)

2. Centralamerika. (5136)

3. Südamerika. (5137)

v) Australien. (5145)

2. Specielle Palaeontológie.

a) wirbelthiere.

A. Wirbelthiere überhaupt.

a) Vermischtes. (5146)

b) Osteologie und odontologie. (5153)

198

[ocr errors]
[graphic]
« PreviousContinue »